Biobauernhof Huber 21 gefunden

Die Wirbelmühle 100% Vollkornmehl

Schonende Vermahlung des vollen Getreides mit der Kraft des Keimlings, kein zerreiben, quetschen oder zerschlagen des Getreides wie bei herkömmlichen Mühlensystemen.
 
Der Unterschied zwischen den beiden Mahlverfahren besteht darin, dass mit der Wirbelmühle das Getreide schonend im Luftstrom, mit ständiger Kühlung vermahlen wird, d. h. das Getreide wird keiner groben Gewalt unterzogen wie bei Steinmühlen. Durch das schonende Mahlverfahren ist das Mehl bereits völlig ausgereift, während bei Steinmühlen das Mehl noch 14 Tage ausreifen sollte, um sich zu erholen.
 
Behutsame Trocknung während des Mahlvorgangs, dem Getreide wird 4 - 6 % Feuchtigkeit entzogen, wodurch es natürlich konserviert wird und so das Mehl länger haltbar bleibt.
 
Durch das schonende Mahlverfahren bleiben die wertvollen Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe und vor allem die Feinstöle des Keimlings weitgehend höher als bei herkömmlichen Vollkornmehlen erhalten. Nachweislich (Bundesforschungsinstitut für Getreide) wird das Korn von der Mahltechnik der Wirbelmühle so fein vermahlen, dass die Stärketeilchen aufplatzen und somit 10-15 % mehr Feuchtigkeit bei der Einteigung aufnehmen; dadurch erhalten sie noch saftigere Gebäcke. Geringe Zugaben des Wirbelmehles lockern Struktur und verbessern Volumen, für bessere Qualität ihrer Backwaren.
 
Die Zentrifugalmühle stellt eine einmalige Mühlenform dar, mit der sich aus dem vollen Korn feinstes Mehl herstellen lässt, das nicht nur für Brot, sondern für alle feinen Backwaren wie Kuchen, Torten und Kleingebäck geeignet ist.
 
Da durch die Wirbelmühlentechnik Vollkornmehle besonders fein vermahlen werden, sind sie in der Küche universell einsetzbar und es erübrigt sich dadurch Mehle mit verschiedenen Ausmahlungsgraden zu Verwenden.
 
Das Wirbelmühlenmehl ist bei kühler Lagerung bis zu einem Jahr haltbar.

Oxymel

Die Wiederentdeckung eines antiken Heilmittels
„Oxymel repräsentiert wie kaum ein anderes Heilmittel der Geschichte die Verschmelzung von Medizin und Lebensmittel.“1

Der Name Oxymel kommt aus dem Griechischen und leitet sich aus den Begriffen oxy (=sauer, oxos = Essig) und meli (=Honig) ab. Für die Herstellung unseres Oxymels verwenden wir Bio-Blütenhonig aus eigener Imkerei. Dazu kommen Bio-Apfelessig und eine Prise Steinsalz. Dadurch eignet sich das reine Naturprodukt sowohl als Genussmittel in der Verwendung als Sirup, als auch zur Einnahme zur Steigerung der Vitalität. Der Sauerhonig ist aber nicht nur ein äußerst gesundes Lebensmittel, sondern eignet sich auch optimal, um selbst alkoholfreie Auszüge und Tinkturen herzustellen oder um Früchte und Kräuter zu konservieren. Dazu werden die gewünschten Zutaten einfach für drei bis vier Wochen in Oxymel eingelegt, anschließend abgesiehen und entweder direkt, oder mit Wasser verdünnt eingenommen. Besonders empfehlen wir Ihnen Himbeeren oder ähnliche Früchte in Oxymel anzusetzen, denn dies bietet erfrischend, fruchtige Getränke für heiße Tage. Aber auch Auszüge aus Heilpflanzen sind mit Oxymel möglich. Deshalb möchte ich Sie hiermit auch auf unser Bio-Kapuzinerkresse-Oxymel aufmerksam machen.

Die Wirkung von Oxymel
„Tonisierend, fiebersenkend, auswurfsfördernd, entgiftend, entzündungshemmend und immunstärkend.
Fördert die Aktivität von Magen, Leber, Galle, Blase und Darm.
Reguliert die Verdauung, beschleunigt die Fettverbrennung und optimiert den Fettstoffwechsel.
Wirkt reizlindernd bei Erkrankungen des Atemtraktes.
Wirkt isotonisch bei Erbrechen, Durchfall, Dehydratation und sportlicher Leistung.
Antiseptische und desinfizierende Wirkung bei Hautbeschwerden.“²
 
Dinkelvollmehlnudel ohne Ei (Vegan)

Abholtag: Freitag, 24.09.2021 (wöchentlich)
Hersteller: Biobauernhof Huber
von der Wirbelmühle

Abholtag: Freitag, 24.09.2021 (wöchentlich)
Hersteller: Biobauernhof Huber
bio

Abholtag: Freitag, 24.09.2021 (wöchentlich)
Hersteller: Biobauernhof Huber
mit Bio Dinkelgriß ohne Ei (Vegan)

Abholtag: Freitag, 24.09.2021 (wöchentlich)
Hersteller: Biobauernhof Huber
mit Bio Dinkelgriß ohne Ei (Vegan)

Abholtag: Freitag, 24.09.2021 (wöchentlich)
Hersteller: Biobauernhof Huber

Abholtag: Freitag, 24.09.2021 (wöchentlich)
Hersteller: Biobauernhof Huber
Einheit: 500g
Dinkelvollmehlnudel ohne Ei (Vegan)

Abholtag: Freitag, 24.09.2021 (wöchentlich)
Hersteller: Biobauernhof Huber
von der Wirbelmühle
Mehr anzeigen
Wirbelmühlenmehl (100% Vollkornmehl)

Schonende Vermahlung des vollen Getreides mit der Kraft des Keimlings, kein zerreiben, quetschen oder zerschlagen des Getreides wie bei herkömmlichen Mühlensystemen.
Der Unterschied zwischen den beiden Mahlverfahren besteht darin, dass mit der Wirbelmühle das Getreide schonend im Luftstrom, mit ständiger Kühlung vermahlen wird, d. h. das Getreide wird keiner groben Gewalt unterzogen wie bei Steinmühlen. Durch das schonende Mahlverfahren ist das Mehl bereits völlig ausgereift, während bei Steinmühlen das Mehl noch 14 Tage ausreifen sollte um sich zu erholen. Behutsame Trocknung während des Mahlvorgangs, dem Getreide wird 4 - 6 % Feuchtigkeit entzogen, wodurch es natürlich konserviert wird und so das Mehl länger haltbar bleibt.
Durch das schonende Mahlverfahren bleiben die wertvollen Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe und vor allem die Feinstöle des Keimlings weitgehend höher als bei herkömmlichen Vollkornmehlen erhalten. Nachweislich (Bundesforschungsinstitut für Getreide)wird das Korn von der Mahltechnik der Wirbelmühle so fein vermahlen, dass die Stärketeilchen aufplatzen und somit 10-15 % mehr Feuchtigkeit bei der Einteigung aufnehmen; dadurch erhalten sie noch saftigere Gebäcke. Geringe Zugaben des Wirbelmehles lockern Struktur und verbessern Volumen, für bessere Qualität ihrer Backwaren.
Die Zentrifugalmühle stellt eine einmalige Mühlenform dar, mit der sich aus dem vollen Korn feinstes Mehl herstellen lässt, das nicht nur für Brot sondern für alle feinen Backwaren wie Kuchen, Torten und Kleingebäck geeignet ist.
Da durch  die Wirbelmühlentechnik Vollkornmehle besonders fein vermahlen werden, sind sie in der Küche universell einsetzbar und es erübrigt sich dadurch Mehle mit verschiedenen Ausmahlungsgraden zu Verwenden.

Abholtag: Freitag, 24.09.2021 (wöchentlich)
Hersteller: Biobauernhof Huber
Einheit: 1 kg
bio

Abholtag: Freitag, 24.09.2021 (wöchentlich)
Hersteller: Biobauernhof Huber

Abholtag: Freitag, 24.09.2021 (wöchentlich)
Hersteller: Biobauernhof Huber
Einheit: 500g
von der Wirbelmühle,bio

Abholtag: Freitag, 24.09.2021 (wöchentlich)
Hersteller: Biobauernhof Huber
Einheit: 1 kg
(unbehandelt)

Abholtag: Freitag, 24.09.2021 (wöchentlich)
Hersteller: Biobauernhof Huber

Abholtag: Freitag, 24.09.2021 (wöchentlich)
Hersteller: Biobauernhof Huber

Abholtag: Freitag, 24.09.2021 (wöchentlich)
Hersteller: Biobauernhof Huber
(unbehandelt)

Abholtag: Freitag, 24.09.2021 (wöchentlich)
Hersteller: Biobauernhof Huber

Abholtag: Freitag, 24.09.2021 (wöchentlich)
Hersteller: Biobauernhof Huber

Abholtag: Freitag, 24.09.2021 (wöchentlich)
Hersteller: Biobauernhof Huber
bio

Abholtag: Freitag, 24.09.2021 (wöchentlich)
Hersteller: Biobauernhof Huber
von der Wirbelmühle

Abholtag: Freitag, 24.09.2021 (wöchentlich)
Hersteller: Biobauernhof Huber
Einheit: 1 kg
bio

Abholtag: Freitag, 24.09.2021 (wöchentlich)
Hersteller: Biobauernhof Huber
von der Wirbelmühle

Abholtag: Freitag, 24.09.2021 (wöchentlich)
Hersteller: Biobauernhof Huber
Einheit: 1 kg

Impressum

Biobauernhof Huber
Elisabeth und Andreas Huber
Hart 5
4343 Mitterkirchen
E-Mail: [javascript protected email address]
Homepage: http://www.biobauernhof-huber.at

Geändert am 06.05.2021 09:38